Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6936
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 51

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: Experimente mi dem Tod...
Practicus
Practicus

vampir_tine
Beiträge: 92
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/3/2006 um 15:24  
Ich tät mich mal interessieren...öhm..also ich hab vor kurzem ein buche gelesen..."an der schwelle zum jenseits" un ich wollte mal fragen ob es uns magiern möglich ist...den körper sterben zu lassen...so das man ann der berühmten schwelle des jenseits ist...jedoch aber nicht richitig tot ist...ich weiß das hört sich verrückt an aber es hat mein interesse geweckt...

LG die tine xD
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Novize
Novize

Finn
Beiträge: 14
Registriert: 25/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/3/2006 um 16:03  
also....hm..keine ahnung ob das möglich ist... ich denke mal mit viel erfahrung und so..geht das bestimmt. Findest du das nicht ganz schön drastisch? Den Körper sterben zu lassen? Das würde für mich so in etwa bedeuten, den Körper auf ewig zu verlassen und so "herumzugeistern".....

oder versteh ich dich blos falsch und du meinst, wie in Träumen den Körper verlassen und andere Dinge sehen und dann wieder in den Körper zurück zu kommen?


____________________
Der Sinn des Lebens ist es, dem Leben einen Sinn zu geben.


Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Practicus
Practicus

vampir_tine
Beiträge: 92
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/3/2006 um 16:05  
Ne ich meine das so...das man hinterher wieder in n körper zurückkehrt...allerdings hat das ding mit dem sterben lassen...so seine nachteile...der körper soll davon schaden tragen...habe ich gehört
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Novize
Novize

Finn
Beiträge: 14
Registriert: 25/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/3/2006 um 16:24  
Das kann ich mir schon vorstellen. Wenn Geist und Seele den Körper verlassen ist das (breichtigt mich, wenn ich mich irre) doch sowas wie koma-zustand.... ich kann mir vorstellen, dass man da mit der zeit ein bisschen "dumm" im Kopf wird.

Und jetzt wissen wir auch, warum böse hexen in Filmen immer so hässlich aussehen und so viele dusselige dinge machen.....^^


____________________
Der Sinn des Lebens ist es, dem Leben einen Sinn zu geben.


Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Zelator
Zelator

Araziel
Beiträge: 80
Registriert: 29/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/3/2006 um 19:10  
Mir kämen Astralreisen als Option in den Sinn ^^
In diesen verlässt deine Seele deinen Körper, du kannst umherwandeln, und mehr oder weniger ohne Probleme auch wieder zurück - so die Theorie XD

In der Praxis siehts anders aus - Sowas hinzubekommen ist SEHR schwer. Und verlang lange Übung und vor allem das wollen dieser Erfahrung.
Die Monroe-Technik ist wohl eine Art "Fast AKE". An der versuche ich mich schon seit Monaten - leider vergebens ;)


____________________


Meine 2 Regeln zum Erfolg:
1) Sage den Leuten nie alles, was du weisst.
2)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Practicus
Practicus

vampir_tine
Beiträge: 92
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/3/2006 um 20:51  
@ araziel
ich habe mir diese übung aufmerksam durchgelesen und muss sagen...das gefällt mir *gg* ich versuch mich erstmal daran. dankö erstmal!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Practicus
Practicus

vampir_tine
Beiträge: 92
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 5/3/2006 um 23:37  
öhm...mich tät mal intereesiern wie de an diese übung gekommen bist...gibt es dafür n bestimmten link im net? *neugierig is*
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2852
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 6/3/2006 um 07:29  
die monroe-technik ist inzwischen recht bekannt :)

und selbsttötung a la "flatliners" ist was für leute, die auf ihre gehirnzellen (im besten fall) verzichten wollen. auch ja :

http://www.magie-com.de/modules.php?name=aBoard&file=viewth read&tid=362


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Novize
Novize

Finn
Beiträge: 14
Registriert: 25/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/3/2006 um 12:24  
Hi @ all,
habe ich mich auch schon ein paar mal mit Astralreisen versucht.... allerdings wie araziel ohne bisherigen erfolg.... :( finde aber wahrscheinlich momentan auch nicht die Ruhe und Zeit dafür...... stimmt es eigentlich, dass man, wenn man den Körper verlässt nicht auf den zurückbleibenden Körper zurückblicken darf, weil dass den Geist wieder zurück in den Körper zieht.....
´merkt man das eigentlich, wenn man sich dabei in gefahr bringt???


____________________
Der Sinn des Lebens ist es, dem Leben einen Sinn zu geben.


Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Practicus
Practicus

vampir_tine
Beiträge: 92
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/3/2006 um 15:10  
hi finn....du das tut mir super hyper mega leid...aber ich kann dir auf deine frage keine antwort geben :( ich weiß nur das es nich gut sein soll den köper an zusehen...keine ahnung warum...öhm ich hab da malne frage...wieso eigendlich muss der raum dunkel un warm sein? ich weiß is ne blöde frage...aber die antwort muss so einfach sein das ich nichdrauf komm *gg*
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Zelator
Zelator

Araziel
Beiträge: 80
Registriert: 29/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/3/2006 um 15:25  
Muskeln dehnen sich bei Wärme.... und dann lässt es sich einfacher entspannen, was ja irgendwie dafür nötig ist ^^ Zur Dunkelheit: Lichtquellen würde doch jeder beim Versuch sich zu entspannen als störend ansehen... glaub ich XD

Naja ich habe mir ein Buch gekauft, "Seelenreisen", da stand das drinn. Aber das Buch war nur ein Mittel zum Zweck. Auf den Gedanken bin ich gekommen... ja keine Ahnung.... der war schon immer in mir ^^


____________________


Meine 2 Regeln zum Erfolg:
1) Sage den Leuten nie alles, was du weisst.
2)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Studius
Studius

Kamenwati
Beiträge: 26
Registriert: 5/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/3/2006 um 17:06  
Wenn du wissen willst, wie es ist tot zu sein, dann schreib mir ne pm, ich kenn eine Meditation, die deine körperliche Hülle "ausschaltet" und dich in einen nah-tod-zustand versetzt. Zwar nicht ganz ungefährlich, aber wer mit dem Feuer spielt, kann sich auch verbrennen, ist dein Leben und du musst wissen was du tust.

Also kurz:Bei Interesse melden...


____________________
"Du steigst herauf zu Gott und Set gesellt sich zu dir." (ägyptischer Himmelfahrtstext)

Xepera! Xeper! Xeperu!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Practicus
Practicus

vampir_tine
Beiträge: 92
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/3/2006 um 07:14  
Ich habe ich bei icq geaddet ;) so dann tät mich noch interessieren wieso so man weite kleidung tragen muss oder am besten nackt sein sollte!?!?!?!

LG Die Tine
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Zelator
Zelator

Latura
Beiträge: 78
Registriert: 8/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/3/2006 um 13:56  
weil man sich da wohler fühlt. die alten Druiden glaubten das durch die Kleidung ein Energiestau auftritt, bzw. das die Kleidung die Energie nicht dutch lässt.
In vielen Büchern wird zur Ritualkleidung geraten,worin du dich halt am wohlsten fühlst oder ein Kleidungsstück was dir sehr viel bedeutet. Du musst also nicht unbedingt nackt sein!
Probier doch einfach mal aus,was dir am besten zusagt.

LG Latura ;)


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2852
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 8/3/2006 um 07:18  
das mit dem zurückblicken stimmt. sowohl der eintritt als auch der austritt sind mit schwindelgefühlen verbunden, und es passiert recht häufig, das man beim hinausgehen das gefühl hat, zu fallen. man hat mir mal erklärt, das das daran liegt, das das nervensystem die bewegungsmotorik ausschaltet, da man sich ja ansonsten im traum bewegen würde. daher kann es auch zu körperstarre beim wiedereintritt kommen - das ist scheisse, wenn man wach in seinem körper liegt und sich nicht bewegen kann, echt :)

und naggisch oder nicht -es kommt drauf an, das du es bequem hast und möglichst wenig reize deinen körper erreichen. alles was ablenkt, machts nur schwerer. allerdings kann z.B. monotones trommeln die trance förden - aber da sind wir ja noch nicht astralreisend.

nochwas - astralreisen sind ohne betreuung nicht zwangsläufig gut für den geisteszustand. wer auf der astralen ebene irgendwelchen unangenehmeren wesen begegnet ist, weiss das. das ist wie ein alptraum - nur in echt, 3D, farbe und mit schmerz. gut, meistens wird man zurückgeworfen, wenn sowas passiert. die erfahrung macht trotzdem eher weniger spass.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 646
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/exclamation.gif erstellt am: 8/3/2006 um 07:58  
Oh ja.. davon kann ich ein lied singen Hepha.. *zwinker*

aber mal zurück zum thema tod.. ich schäue mich ein wenig davor etwas zur schwelle zu sagen, weil ich angsst habe, dass leute es zu interessant finden, und nicht zurück finden, aber sagt man nichts dazu, verlaufen sie sich vielleicht..

naja.. egal ob passivoder aktiv, es wird sowieso ausprobiert... passt bitte auf, dass auch keiner hinunterzieht.. und versucht einen faden zu spinnen, damit ihr immer wieder zurück findet.. *gruss*

der snowwulf

[Editiert am 9/3/2006 von Snowwulf]


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Practicus
Practicus

vampir_tine
Beiträge: 92
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8/3/2006 um 12:51  
öhm...was für wesen könnte man denn begnen? und was machen sie?????
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2852
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/3/2006 um 07:25  
hmmmm..... eine der besten beschreibungen - finde ich - ist das hier:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3502651337/302-987270 9-2441615

ansonsten gibts genug über schwellenwächter, den schatten,diverse zerberusse und sonstige tote, crowley´s "lady in red"....

glaubs einfach - astralreisen ist nicht nur deshalb so schwer, weils schwer zu lernen ist. man sollte einigermassen fähig sein (naja, ohne das kriegt mans eh nicht richtig hin), geistig stabil, oder jemanden haben, der einen anleitet. sonst riskiert man einen permanenten alptraum.

lies einfach irgendein "buch des blutes" von clive barker. ist zwar fiction, aber man kann sich ein bild machen. oder arthur machens "der grosse gott pan" oder oder oder....

und selbstverständlich kann man auf der astralen auch sehr schöne erfahrungen machen.....naja, ausser bei der elfe stellt sich raus, sie ist ein sukubus :D


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Practicus
Practicus

vampir_tine
Beiträge: 92
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2006 um 13:39  
Nur stelle ich mir die frage, was diese wächter uns bzw. mir anhaben wollen??? Ich bin dann ja nur ein "Geist"????Ich steig da nich so ganz durch :question:

LG die Tine
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2852
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12/3/2006 um 08:09  
naja - bei mir reichts schriftstellerisch wohl nicht zum gruselautor, aber gut, ich probiers:

hast du angst vor etwas? bestimmt. ich persönlich kann zum beispiel keine spinnen ausstehen.

und irgendwelche miesen charaktereigenschaften? hat jeder, nehmen wir doch faulheit, das kann wenigstens fast jeder nachvollziehen.

so... und nun stell dir vor, du wirst von einer hundertschaft kleiner spinnen an deinem sofa festgesponnnen, weil du es vor lauter faulheit nicht schaffst, dich gegen diese winzig kleinen spinnen, die dir auch in mund und nase kriechen, zu wehren. so in der art kann eine schattenerfahrung aussehen - und z.B. bei phobikern zum geistigen zusammenbruch führen.

meine güte, muss ich mir denn immer irgendwelche beispiele ausdenken?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Zelator
Zelator

Araziel
Beiträge: 80
Registriert: 29/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2006 um 20:18  
Und Neo fragte Morpheus: "Wenn wir in der Matrix sterben, was wird aus unseren Körpern?"


Morpheus ward ernst und antwortete: "Der Körper kann ohne die Seele nich überleben."

Kann man das so erklären? Ich denke mal, schon.


____________________


Meine 2 Regeln zum Erfolg:
1) Sage den Leuten nie alles, was du weisst.
2)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Practicus
Practicus

vampir_tine
Beiträge: 92
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 14/3/2006 um 01:36  
oooo, soll das heißen das man dabei au draufgehn kann? *grübel*
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 646
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/3/2006 um 00:42  
nicht direkt.. ich wüsste zumindest keinen fall.. aber du kannst dich in dir selbst verlieren, und den weg nicht zurück finden, oder zurück finden wollen.. *gruss*

(das ist schon nich einfach..=


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2852
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/3/2006 um 07:50  
OH MANN (äääh.. frau :) )

les doch mal, was die leute hier schreiben.

es ist extrem unwahrscheinlich, das man stirbt. aber es kann passieren, das man danach als sabbernder idiot in der klapse sitzt. war das jetzt kurz und prägnant genug?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Studius
Studius

Keira
Beiträge: 28
Registriert: 21/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 21/6/2006 um 16:10  
also ich kann mir da nicht helfen. astral reisen ok schon die können recht gefährlichsein
Aber den geist an die Schwelle des Jenseits schicken ist wohl nicht sehr ungefährlich!
Wenn man mal von den (nicht gerade schönen) "wirkungen" absieht die danach sein können(vertört,etc.) ist es bestimmt nicht gut für deine Seele wenn sie auf ein dunkles geschöpft stößt! Und an der Schwelle zum Jenseits wird da nicht nur eins sein! Ich würde es zu riskant finden um es auszu probieren!


____________________
Nur wer aufgibt hat schon verloren!
++**++**++**++**++**++**++**++**
Die 4 Elemente umgeben mich und das Feuer brennt in mir
++**++**++**++**++**++**++**++**
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,074 Sekunden - 59 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0444 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen