Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 7016
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 42

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Kundalini ist wach, aber nicht aufgestiegen!
Studius
Studius

Lukianof
Beiträge: 24
Registriert: 18/7/2019
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/1/2020 um 13:57 New
Hallo!
Ich habe ein Problem. Meine Kundalini ist von mir 2014 erweckt worden, aber bisher ist sie nicht aufgestiegen. Nur zwei Male in Panik machte sie Anstalten aufzusteigen, ist aber bei Beruhigung wieder zurückgefallen. 2018 hat meine Kundalini, anstatt aufzusteigen, lieber mit mir gesprichen. Sie sagte: "Ich will den Ewigen Tod überleben" und massierte mein Herzchakra.

Was kann ich tun?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Philosophus
Philosophus

Dux Bellorum
Beiträge: 113
Registriert: 5/11/2017
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/1/2020 um 16:20 New
Grins, wie wärs mal mit Chakrenarbeit?


____________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Studius
Studius

Lukianof
Beiträge: 24
Registriert: 18/7/2019
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2020 um 13:49 New
Ich kenne es nur, in meine Chakren "hineinzuatmen".
Kann aber dabei keine Erfolge verzeichnen.
Wie wird Chakrameditation wirkungsvoll? LG
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2887
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2020 um 11:40 New
Da ich ein sehr Visueller Mensch bin fällt mir die Chakrenarbeit im Sinne von "Bereisen". Stell dir deine Chakren vor (bei mir sind das meistens Galaxie-Artige Auraausformungen) und versuche dann, diese zu betreten. Achte darauf was dir begegnet bzw. was du dabei fühlst.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Studius
Studius

Lukianof
Beiträge: 24
Registriert: 18/7/2019
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/1/2020 um 12:07 New
Stellst Du Dir die Chakren so vor, oder erscheinen sie Dir so? Wie komme ich selbst dazu, daß mir die Chakren erscheinen? Welche Methode? Muß ich mich erst in Trance meditieren?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2887
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 27/1/2020 um 16:24 New

Zitat:
Stellst Du Dir die Chakren so vor, oder erscheinen sie Dir so?


Das kann ich nicht beantworten. Beides wahrscheinlich.

Zitat:
Wie komme ich selbst dazu, daß mir die Chakren erscheinen? Welche Methode? Muß ich mich erst in Trance meditieren?


Erst mal vorab: Es ist sehr unwahrscheinlich, das du das selbe Chakrensystem verwendest wie ich - so ziemlich jeder verwendet das System mit den 7 Chakren, ich halt nicht. Oder das Taoistische 3'er System.

Ich nehm' aber mal an, das du den Klassiker gewählt hast. Stell dir also deine Chakren als leuchtende Türen in deinen Körper vor, vielleicht mit den Symbolen verziert. Versuche, möglichst ohne Erwartungen eines dieser Tore zu öffnen und zu betreten. Schau dich um - was siehst du? was fühlst du? Lern das erst mal kennen. Vielleicht hast du ja noch ganz andere "Energiezentren" als nur die Chakren - z.B.kann ich recht viel Energie in meine Hände leiten. Seltsamerweise gibts aber kein "Handchakra".


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Studius
Studius

Lukianof
Beiträge: 24
Registriert: 18/7/2019
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/1/2020 um 16:30 New
Danke für den Rat. Ich hab mich nicht informiert, ob es Handchakren gibt, habe es mir aber so vorgestellt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,031 Sekunden - 32 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0235 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen