Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6929
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 28

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Krafttier/Helfertier ??!!
Novize
Novize


Beiträge: 6
Registriert: 2/4/2012
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 14/4/2012 um 16:42  
Hi!
Ich habe mal eine Frage:
Gestern Abend hab ich mich etwas mit Krafttieren/Totemtiere/Helfertiere/.... beschäftigt.
Und überall steht etwas anderes.
Ich habe dann kurz bevor ich eingeschlafen bin darum gebeten das sich mein Krafttier in meinem Traum zeigt.
Ich hab nur ein Problem: Ich erinnere mich einfach NIE an meine Träume. Nur in Ausnahmefällen & wenn ich richtig intensiv darübernachdenke oder zum Beispiel durch eine ähnliche Situation wie im Traum wieder mich an den Traum erinnern kann.
Jedenfalls hatte ich dann geträumt das ich in der Schule war. Und da war eine kleine Babykatze. Orange getigert. Sie ist nur ein zweimal aufgetaucht und saß einfach da und hat etwas miaut. Im Traum habe ich sie nicht wirklich wahrgenommen.
Ist die Katze mein Krafttier?
Ich habe selbst 3 Katzen und sie gehören zu meinen Lieblingstieren. Ich liebe sie über alles!
War das vielleicht nur ein Zufall das eine kleine Katze in meinem Traum war?

& was ich noch fragen wollte:
Kann es sein, dass eine meiner Katzen zu Hause mein Krafttier ist?
Sie heißt Bonny, abends kommt sie zu mir ins Bett und wartet dann neben mir bis ich einschlafe und legt sich dann auf die Couch, welche neben meinem Bett steht.
Das ist JEDE Nacht so! Sie läuft mir fast den ganzen Tag hinterher, lässt sich nur von mir streicheln, hochnehmen, kuscheln...
Als wär sie meine ständige Begleiterin. Ich liebe sie wirklich extrem arg! ♥
Oder wenn ich mal einen Tag nicht da bin und ich abends wieder nach Hause komme wartet sie auf der Couch in meinem Zimmer auf mich.

Vor ein paar Monaten musste mein Hamster in mein Zimmer und Bonny durfte deswegen nicht mehr in mein Zimmer. Das war so schlimm für sie weil sie ja fast den ganzen Tag bei mir verbringt. Sie wurde richtig depressiv, lag nurnoch rum, wollte nicht mehr spielen, fresste wenig und und und... Sie hat mir soo Leid getan. Aber nach paar Wochen freute sie sich wieder riiießig als sie wieder in mein Zimmer durfte :D
Auch Abends wenn sie noch im Garten ist und meine Eltern sie rufen kommt sie nicht.
Aber wenn ich dann ihren Namen rufe kommt sie.
Aber auch im Haus. Wenn sie mal im Wohnzimmer ist und ich oben in meinem Zimmer und ich rufe ihren Namen kommt sie zu mir.

Ist sie vielleicht mein Krafttier? Oder habe ich einfach nur eine gute Beziehung zu meiner Katze?

P.S.: Gestern als ich im Bett lag und um mein Krafttier gebeten habe hat sie kurz danach ihre Pfote auf meine Hand gelegt! :heartpump:

Danke das ihr euch die Zeit genommen habt den langen Text zu lesen & tut mir leid das es so lang geworden ist!

LG
Shala
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Neophyt
Neophyt

Mockingbird
Beiträge: 59
Registriert: 20/10/2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/4/2012 um 16:46  
Hallo Shala,

Das eigene Haustier gehört wohl eher zu der "Gattung" Familiars als zu den Krafttieren.
Das was deine Katze tut, tun meine 4 Katzen, das liegt wohl eher daran, dass diese Tiere sozusagen immer zahmer werden.

Auch dass ein Tier das 'Lieblingstier' ist, deutet nicht auf ein Krafttier hin.
Ich kenne Leute, die hassen Spinnen und gerade dieses Tier ist ihr Krafttier, weil sie von ihm zu lernen haben.

die Frage wäre also: Kannst du etwas mit der Lehre des Krafttieres 'Katze' etwas anfangen oder nicht?

Gruss


Mockingbird


____________________
Erzähl mal jemandem, der auf's Klo muss, dass der Weg das Ziel sei (c)pica
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 14/4/2012 um 19:37  
Zu s.g Krafttieren steht deshalb immer etwas Anderes, weil dieses Element aus verschiedenen, meist schamanistischen Kulturen Nordamerikas stammt und gerade durch die indianischen Totems populär ist. Aber auch dort läuft einem das Totem nicht einfach über den Weg. Seinen Totem muss man selbst aktiv suchen, aber das alles sieht je nach Kultur anders aus, ist manchmal auch gar nicht existent.

Ich würde mich mal teilweise Mockingbird anschließen: Kannst du überhaupt etwas damit anfangen? Man sollte Lehren nicht übernehmen einfach weil in irgendeinem, meist schlecht recherchierten Buch zu Geldzwecken jede Menge Kram reingestopft wurde, den man am Ende nur befolgt weils cool klingt.
Antwort 2
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 525
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/4/2012 um 11:08  
Hey,
jedes Naturvolk dieser Welt hat sog. Geisterbegleiter, welche eben oft in Tiergestalt auftreten. Bei manchen Völkern erscheinen sie dem Schamanen/Priester freiwillig, bei anderen macht man sich aktiv auf die Suche.
Versuch dich mal ein wenig, mithilfe von Meditation und Trance, in Sachen Traumreise/Schamanistischer Reise/Astralreise um zu finden was du Suchst.
Hier jetzt bitte kein geflame, ich weiß das viele zwischen diesen Sachen Unterschiede machen, meiner persönlichen Erfahrung nach gibt es keinen Unterschied bzw. ist er selbstgemacht (Vorsicht! Eigene Meinung!).
Tatsache ist aber, wenn du dich für Seelenbegleiter/Krafttiere interessierst, ist dies einer der Wege auf denen du fündig werden kannst.
Krafttiere kann man auch mehrere haben, da gibt es keine bestimmte Anzahl. Was du dich Fragen solltest, was verbindest du mit einem Krafttier? Warum suchst du überhaupt eines?
Auch solltest du nicht unbedingt ein "wahnsinnig cooles" Tier erwarten, es könnte auch etwas sein das du nicht unbedingt jeden Tag siehst bzw. überhaupt nicht erwartest, vielleicht auch überhaupt kein Tier sondern eine andere Gestalt.
Sei offen, normalerweise merkt man wenn man seinem "Krafttier" gegenüber steht.

Gruß
Cruihn
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,050 Sekunden - 28 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0413 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen