Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6934
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 48

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2  3  4  5  6 »     print
Autor: Betreff: ich will meinen Ex Freund zurück!
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/7/2014 um 06:29  
Natürlich ist Magie immer Manipulation, aber hier wird keine Magie benötigt, sondern Psychologie.

Denn Magie ist auch immer arbeit an sich selbst!


[Editiert am 10/7/2014 um 06:49 von shadowscape]



____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 50
Neophyt
Neophyt

Almeric
Beiträge: 66
Registriert: 1/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/7/2014 um 08:15  
Mit Magie tut sie in diesem Fall weder sich, noch ihrem Ex einen Gefallen. Im Gegenteil...
Aber wies aussieht muss "das Kind erstmal in den Brunnen fallen"...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 51
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 525
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/shocked.gif erstellt am: 10/7/2014 um 09:19  

Zitat von shadowscape, am 10/7/2014 um 06:29

Denn Magie ist auch immer arbeit an sich selbst!


:thumbup:


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 52
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1019
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/7/2014 um 09:42  

Zitat von Sueleyman, am 10/7/2014 um 01:44
...wir sind hier im magie hexenforum und sowas wie weisse magie ist gleich gute mache ist reiner quatsch, magie ist immer mit manipulation verbunden ganz egal weiss oder schwarz.
erst wissen dann reden


Wer hat denn diese Schubladen aufgezogen?
Natürlich ist Magie manipulation und Liebeszauber sind nun wirklich weithin bekannt.

Aber meiner Erfahrung nach funktioniert Magie am saubersten wenn man mehrschichtig manipuliert.
Es ist wie mit dem "Knüppel auf den Kopf" will man einen Zauber wirken wie er hier verlangt wird, das ist zu direkt, verlangt zu schnelle Ergebnisse und trägt die Gefahr für zu viele Rückschläge. Das Manipulieren von zwei anderen Menschen durch direkte Magie, am besten noch entgegen deren innere Gefühle ist meiner Meinung nach zum Scheitern verurteilt und es wird damit am ehesten viel Leid auf allen Seiten erzeugt.

Mit mehrschichtiger Manipulation meine ich das man am besten das verändert was man am aller einfachsten verändern kann. Dabei macht man diese Veränderung so, das dadurch eine reaktions Veränderung an anderer Stelle eintritt, am besten verstärkt.
In diesem Fall würde ich also als die Betroffene MICH selber manipulieren, ich würde meine Magie nutzen mich attraktiver zu machen, mein Leben ein wenig "tweeken" um dem Ex Partner wieder ins Blickfeld zu kommen. Kleine (leicht mögliche) Manipulation an mir selbst, große mögliche Manipulation beim Ziel.

Mir ist über die Jahre aufgefallen, das viele Magier mit Ihrer Magie gerne direkt und sofort auf das Ziel losstürmen und sich dann wundern wenn die Ergebnisse irgendwie weitgehend ungewollt und komisch sind. Ein Moment der Analyse um den Punkt zu finden wo mit der geringsten "Kraft" und minimaler Änderung das gewünschte Ergebnis angesteuert wird. Dabei spielt Zeit eben auch eine Rolle, je größer die gewünschte Änderung ist um so mehr Zeit braucht alles, je weiter weg von der Zieländerung die Manipulation erfolgt um so länger dauert es usw.


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 53
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 10/7/2014 um 23:29  
@Dilara: Ich wollte für dich eine Perspektive anreißen, in der nicht die anderen, sondern man selbst für die eigenen Gefühle verantwortlich ist. Soll heißen: Seine Liebe zu dir war weniger von dir , als von ihm (seiner "Liebesfähigkeit" /bzw seinen inneren Motiven) abhängig.

Andererseits verstehe ich nicht (naja eigentlich schon) wie es jetzt zu so einem Bashing der "lieben" Dilara kommen konnte. Offensichtlich ist sie doch überhaupt nicht mit Magie vertraut. Und Liebe ist doch etwas schönes. Was soll daran falsch sein, Liebe herbeizuzauben?
An dieser Stelle lade ich jeden, der gegen Dilara gewittert hat, in meinem "Was ist Liebe" Thread ein. Diese Frage stellt sich spätestens, wenn man sich fragt, was man möchte und die Antwort, die man bekommt heißt dann: Liebe

Also zurück zum Liebeszauber. Was hier die ganze Zeit im Raum steht ist doch, dass du mit ihm nicht das hervorrufst, was man unter genauerer betrachtung "echte Liebe" nennen würdest. Ich höre an dieser Stelle erst einmal auf und Frage meine Vorredner:

Was Unterscheidet einen Liebeszauber und "echte Liebe"?

Vom Psychodoc würde ich dir abraten. Ich bin der Meinung du bist hier schon Richtig, denn wie hieß es so schön: "Denn Magie ist auch immer arbeit an sich selbst!"
Antwort 54
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/7/2014 um 05:51  
Goldy ich finde man hat in der magie verantwortung nicht nur für sich auch für andere.
Wenn jemand selbst nicht in der Lage ist zu erkennen, was sein eigentliches problem ist, dann ist dafür der Profi da. Der "Psychodoc" wie du ihn nennst ist kein PSYCHO-Doc" er hilft momentane Kriesen zu überstehen und damit umzugehen. Das ist sein Job.
Dilara ist in einer Kriese und deshalb riet ich ihr zu dieser hilfe. Denn ich möchte nicht an jemanden Hobbypsychologisch rumdoctorn.
Magie ist zwar arbeit an sich selbst, aber nicht umsonst werden Kinder aus vielen Magieforen und Schulen fern gehalten, weil eine gewisse Reife nötig ist und eine stabile Psyche. Eine Psyche die trauert ist aber nicht stabil, sie darf sich gerne Hilfe zur Bewältigung holen, dafür ist eben diese Hilfe da.


[Editiert am 11/7/2014 um 07:10 von shadowscape]



____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 55
Studius
Studius


Beiträge: 23
Registriert: 4/7/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/7/2014 um 16:12  

Zitat von Almeric, am 10/7/2014 um 08:15
Mit Magie tut sie in diesem Fall weder sich, noch ihrem Ex einen Gefallen. Im Gegenteil...
Aber wies aussieht muss "das Kind erstmal in den Brunnen fallen"...


ja da gebe ich dir absolut recht aber wie du schon sagtest, sie muss ihre erfahrung damit machen um sehen zu können, dass dinge auch wenn ich ihr helfen würde, nicht so sind wie sie auf den ersten blick den anschein machen..
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 56
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 11/7/2014 um 21:19  
Hast schon recht, weiß auch nicht warum ich "abraten" geschrieben hab. "Seh ich nicht als notwendig." meinte ich eigentlich.

Im großen und ganzen war ich nur der Meinung, dass das Gespräch aneinander vorbei ging. Und sah Dilara eher in ihrem Vorhaben bestärkt als gehindert. Da wurden andere vorhaben hier schon "objektiver" kommentiert. Ich glaube das war sogar mal ein Thread von Raxend, indem es um einen Fluch ging.
Im Grunde ist es mir auch ziemlich egal. Wie Sueleyman schon sagte, muss jeder seine Erfahrungen selbst machen. Auch wenn er sich wahrcheinlich nicht bewusst ist welche Position er in diesem Spielchen spielt.
Antwort 57
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/7/2014 um 21:47  
da hast du durchaus recht. Wobei ich es am anfang schon so sehe das versucht wurde auf sie ein zu gehen und die Hintergründe zu verstehen, und es wurde auch erklärt warum die User davon nix halten, also wie solch eine Liebe dann aussehen würde. Es hätte Sachlicher sein können, da hast du recht. Nur verstehe ich auch den Unmut der aufkam, weil schlichtweg einfach alles abgeprallt ist.


____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 58
Studius
Studius


Beiträge: 23
Registriert: 4/7/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2014 um 00:35  
es ist eine illusion zu glauben, dass man mit solch einer magie, sich glück auf dauer oder für immer erzwingen kann. es gibt eine schicksalslinie und diese umgeht man für eine kurze zeit aber man landet auf der geraden linie. bis einer da wieder landet ist der schaden schon viel zu groß und die einsicht viel zu spät. egal ob ich oder andere dilara in dieser hinsicht helfen, die wucht für sie wird das gleiche am ende sein, leider!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 59
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2014 um 00:42  
Anscheinend ist ihr nicht klar geworden, was wir ihr verklickern wollten. Und ich glaube, sie hat auch immernoch nicht wirklich einen Schimmer. Allgemein erschien sie mir sehr verwirrt.

Ich sehe nur eine Gemeinsamkeit zwischen: Jemanden um jeden Preis von seiner Meinung überzeugen zu wollen und jemanden um jeden Preis dazu bringen zu wollen einen zu lieben.
Beides äußert sich darin, nicht wirklich an der Perspektive der anderen Seite interessiert zu sein.

Aber was rede ich hier eigentlich... wenn sie noch was will, kann sie fragen.
Antwort 60
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/7/2014 um 07:17  
Ja ich Stimme dir zu, wir wollten sie auch überzeugen. Da hast du durchaus recht.

Wobei mein Rat mit dem Therapeuten zwar genervt formuliert war und es deshalb wohl nicht richtig ankam, aber er war nicht aus überzeugen wollen heraus geschehen, sondern weil der mann eben verheiratet ist, er ist Vergangenheit und ich wollte ihr eine möglichkeit aufzeigen wo sie hilfe bekommt die Vergangenheit aufzuarbeiten.


____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 61
Zelator
Zelator


Beiträge: 86
Registriert: 5/7/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/7/2014 um 18:47  
Und wer sagt dass das auf keinen Fall klappen wird? Das es evtl nicht klappen wird, ist mir bewusst aber wird es auf jeden Fall NICHT klappen? Auch wenn das ein Zauber ist, wenn er mich liebt, wird es trotzdem nicht klappen?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 62
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 14/7/2014 um 20:07  
Nochmal Neuanfang.

Dilara warum möchtest du unbedingt ihn wieder? Was sind deine Beweggründe? Wieso gerade ihn?

Hattest du ihn in den 4 Jahren nur das eine mal wiedergesehen vor 3 Monaten? Oder noch öfter?


____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 63
Studius
Studius


Beiträge: 23
Registriert: 4/7/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/7/2014 um 21:48  
liebe dilara,

das alles klappt ist nicht das problem, ich könnte dir sogar eine 95 % garantie geben aber es geht darum was danach alles passieren kann.
du wirst es auf jeden fall zurück bekommen und das schlimme daran, du weisst nie von wo es dich treffen wird und du kannst und da gebe ich dir 100% nichts dagegen ausrichten!

ich verstehe auch dich teilweise aber es ist die pflicht eines jeden der sowas macht wie magie usw. dich über die konsequenzen aufzuklären. ich habe im internet oft auf seiten gelesen, wo hexen magier etc. schreiben, zitat: es wird nichts auf sie zurückfallen sondern auf mich oder aber auch gar nicht. das ist schlichtweg gelogen und absurd, niemand würde sich die hand abhacken lassen für dich oder sonst jemand. also wie gesagt, die nachwehen wirst du schmecken müssen ob du willst oder nicht.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 64
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2851
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 07:40  
so, wie hier deutlich gesagt wurde, will oder kann dir hier keiner in der art und weise helfen, wie du das gerne hättest, dilara. niemand zaubert hier so einen unsinn zusammen oder erklärt dir, wie man sowas machen würde, sondern man erklärt dir, das:

1.) du mit den entscheidungen anderer menschen (deines ex') klarkommen musst.
2.) das magische handlungen in solchen themen oft schwierig sind

wenn du das nicht akzeptieren willst, ist das auch ok. such dir halt ein anderes Forum, frag dort um hilfe, verrenn dich weiter in seltsame ideen. niemand hindert dich.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 65
Zelator
Zelator


Beiträge: 86
Registriert: 5/7/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 08:55  
Das heisst, es wird zu mir zurück kommen, weil es schwarze Magie ist? Was bedeutet das genau? Es wird mir etwas schlimmes passieren? Oder die Beziehing wird scheitern?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 66
Zelator
Zelator


Beiträge: 86
Registriert: 5/7/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 08:57  
Shadowscape, weil ich ihn liebe. Ich habe ihn oefter gesehen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 67
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1019
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 08:58  

Zitat von shadowscape, am 14/7/2014 um 20:07
Nochmal Neuanfang.

Dilara warum möchtest du unbedingt ihn wieder? Was sind deine Beweggründe? Wieso gerade ihn?

Hattest du ihn in den 4 Jahren nur das eine mal wiedergesehen vor 3 Monaten? Oder noch öfter?


Wie ein Kleinkind dem man etwas wegnimmt. Oben hat es schon jemand geschrieben und ich denke jeder hat das mal von einer Exfreundin erlebt.

Sie machen Schluß, haben einen neuen und alles ist in Butter (meist feiern sie es dann noch ab um dem Ex weh zu tun) bis dann der Ex selber eine neue hat und (offensichtlich) Glücklich ist. Dann kommen die Exfreundinnen plötzlich wieder angekrochen. Wie oft hat man DAS schon erlebt/gesehen, das kennt doch bestimmt jeder.

Abstoßend, kindisch, gemein, ... nun jeder kann das weiterführen.

Edit:
Liebe sieht anders aus. Liebe ist nämlich genau NICHT Egoistisch wie Du. Liebe erfreut sich an der Freude des anderen. Aus liebe einem anderen die Ehe zerstören ...wie kann man sich DAs denn selber schön reden?


[Editiert am 15/7/2014 um 09:01 von 20-1-30-40]



____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 68
Zelator
Zelator

shadowscape
Beiträge: 89
Registriert: 17/6/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 08:59  
Du hast ihn öfter gesehen aber bei dem einen mal fällt dir auf das er dir noch fehlt?
Warum?


____________________
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen

Immanuel Kant
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 69
Zelator
Zelator


Beiträge: 86
Registriert: 5/7/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 09:00  
Magus du hast leider gar keine Ahnung ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 70
Zelator
Zelator


Beiträge: 86
Registriert: 5/7/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 09:00  
Shadowscape nein es war nicht auf einmal.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 71
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1019
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 09:02  

Zitat von Dilara, am 15/7/2014 um 09:00
Magus du hast leider gar keine Ahnung ;)


Meine Güte mein User Name ist 20-1-30-40.

Klar habe ich keine Ahnung, Dein Verhalten hat die Welt noch nie gesehen.


[Editiert am 15/7/2014 um 09:02 von 20-1-30-40]



____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 72
Zelator
Zelator


Beiträge: 86
Registriert: 5/7/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 09:04  
Magus, in der Realitaet sieht es leider anders aus. Ich glaube du hast zu viele Filme gesehen. Wenn du einen Menschen so sehr liebst, freust du dich, dass sie mit einer anderen Person zusammen ist? Gibst bestimmt noch ein Hochzeitsgeschenk und freust dich ueber beide Ohren, stimmts? Ich glaube nicht..
Ausserdem wieso diskutiert ihr staendig mit mir? Dass ihr mich scheisse, abgeundtief boese etc finder weiss ich schon ;) ich habe eine Frage gestellt..
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 73
Zelator
Zelator


Beiträge: 86
Registriert: 5/7/2014
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/7/2014 um 09:05  
Wry die zahl ist kompliziert und seltsam fuer einen usernamen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 74
« vorheriges  nächstes »   « 1  2  3  4  5  6 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,079 Sekunden - 58 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0417 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen