Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6879
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 46

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Templum Baphomae Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Und es stolpert die Elona herein…
Lux
Lux

Elona Dana
Beiträge: 9
Registriert: 1/12/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 08:14  
Seid Gegrüßt,
Ich habe mich hier bereits ein wenig umgesehen und muss sagen:
Ich bin begeistert! *freu*
Endlich mal n Forum das sich nicht nur mit einer Seite der Magie beschäftigt!

Ich hoffe ich werde mich hier wohlfühlen (in den meisten Foren werde ich ziemlich schnell runter gemacht -.-" Wobei es nicht an meiner Höflichkeit liegt sondern eher an meiner Andersartigkeit… Selbst bei den Otherkins fall ich aus dem Rahmen)

Naja ich fang am besten mal an mit meinem Magischen werde gang:

Mit 9 fing ich an, damals habe ich meinen ersten Orakelstein gefertigt, und (heimlich) das Hexenbuch meiner Mutter gelesen. Das habe ich übrigens dieses Jahr zum Geburtstag von ner Freundin bekommen, wenn ich mir das so durchlese…

Da kommen erinnerungen hoch!

1. Buch : Kithara Das geheime Wissen einer Modernen Hexe

Tja dann war erst mal sende Pause, mal abgesehen von den vielen Astralreisen die ich gemacht habe. Damals hatten wir keinen Computer und an Bücher kam ich sowieso nicht.

Mit so 16 hab ich dann den Entschluss gefasst meiner Mutter die Stirn zu bieten (pupertät eben) und hab mir angefangen Bücher und Materialien zu besorgen. Als erstes meine ersten Tarot Karten, dann hab ich aus ner alten Kommode meinen ersten Altar gemacht. Wobei alles sehr gefühlt wurde ich war damals sehr auf der Hexen schiene.

Das Tarot Buch das ich damals gekauft habe und bis heute ziemlich gut finde ist

2.Buch: Hajo Banzhaf Das Tarot Handbuch

Da ich damals kaum informationen bekam. Habe ich mir durch fühlen und Astralreisen eine art eigene Mythologie gefunden.

Dann habe ich über die Jahre mehr Bücher besorgt, aber eine magische Gemeinschaft hatte ich nie.

3. Buch: Silver Ravenwolf Hexen-Wissen
4. Buch: Willee Regensburger Krafttiereisen
5. Buch: Scott Cunningham Das große buch von Weihrauch, Aromaölen und magsichen Rezepturen (ziemlich gut)
6. Buch: Franz Bardon Der Weg zum wahren Adepten (auch ziemlich gut)


Naja am letzteren hänge ich im moment noch dran. Ich habe ziemlich viel mit fühlen gearbeitet, wobei ich jetzt langsam von dieser Schiene runter komme und systematischer werde. Daher kann ich mich momentan nicht in eine von beiden Schubladen Hexe oder Magierin einordnen.

Ich habe natürlich noch weit mehr Bücher gekauft aber viele sind der rede nicht Wert.

Ich hoffe hier in diesem Froum anschluss zu finden und meinen Teilweise doch leider Recht großen Wissenslücken auf den Zahn fühlen zu können.

Lg Elona


____________________
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

Hermann Hesse
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Administrator
Artifex

20-1-30-40
Beiträge: 192
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 11:00  
Willkommen und viel Spaß hier bei uns.

Diese ganze Otherkin Geschichte ist relativ Neu für mich ... nun habe ich verstanden das dies Menschen sind die eigentlich Drachen oder Dämonen oder etwas anderes sind.

Nun ... wie kann man denn nun auch noch nebenbei ein Otherkin sein?


[Editiert am 2/12/2013 um 11:26 von 20-1-30-40]



____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Lux
Lux

Elona Dana
Beiträge: 9
Registriert: 1/12/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/mad3.gif erstellt am: 2/12/2013 um 12:36  
Hi danke für die Begrüßung. ^^
Das mit dem nebenbei war so nicht gemeint. Ich bin einfach ne Otherkin und arbeite mit Magie. Das ist alles. Ich schreibs um sry, für das Missverständnis.

lg


____________________
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

Hermann Hesse
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Speculum

Hephaestos
Beiträge: 297
Registriert: 18/10/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 13:51  
so? --> http://www.kondor.de/shaman/otherkin.html


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Artifex
Artifex

LoS
Beiträge: 138
Registriert: 24/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 14:33  
Hallo, willkommen und viel Spaß.


____________________
Ich bin von der Nachtschicht. Glaubst Du an Geister?

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Administrator
Speculum

Hephaestos
Beiträge: 297
Registriert: 18/10/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 14:34  
Wie kommt man zu der Erkenntnis, man sei ein Otherkin?

Also, in deinem Falle?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Incognitus
Incognitus

der Antichrist
Beiträge: 72
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 16:41  
na ,dann sei mal gegrüßt und viel Spass hier
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Lux
Lux

Elona Dana
Beiträge: 9
Registriert: 1/12/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 17:16  
Ein Otherkin ist man von Geburt an, man wird nicht zu einem. Man erkennt nur irgendwann was man wirklich ist, dies nennt man erwachen, was sehr zu treffend ist. Ich hatte mein erwachen mit 16, die Tarot Karten haben mir dabei geholfen aber das ich anders bin wusste ich schon mit 7.

Danke leute ich hoffe sehr mich hier einzufinden.


____________________
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

Hermann Hesse
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Administrator
Speculum

Hephaestos
Beiträge: 297
Registriert: 18/10/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 18:04  
Das war ja meine Frage: WIE erkennt man das?


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Lux
Lux

Elona Dana
Beiträge: 9
Registriert: 1/12/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 19:33  
Das ist sowas wie ein Plötzliches Bewusst werden, Aufwachen, erkennen wer und was man ist, ich habs durch die Karten und Mediation geschafft weil ich meinen wahren Seelennamen gefunden hatte. Besser kann ich´s nicht erklären, sry. Ist ne sehr persönliche und heftige Erfahrung, die lässt sich nicht so leicht in Worte fassen. Mann ist sich plötzlich seiner Selbst bewusst, seiner Schwächen, Stärken und sein Potential ...aber auch einen kurzen Blick auf das Schicksal kann man wenn man Glück hat erhaschen.


____________________
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

Hermann Hesse
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2013 um 19:43  
Hallo und Willkommen :D
Antwort 10
Incognitus
Incognitus


Beiträge: 92
Registriert: 13/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/12/2013 um 16:15  
Willkommen ! :)


____________________
Ich bin nur ein Blatt an einem Baum in einem unendlich großen Wald, aber dennoch einzigartig - EN TO PAN
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Administrator
Multum Umbra

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 1453
Registriert: 3/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/12/2013 um 23:11  
Willkommen und viel Spaß hier!

merlynn
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Lux
Lux

Aiyana
Beiträge: 8
Registriert: 1/2/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 2/2/2014 um 00:43  
Hi,
zu der Frage was ein "Otherkin" sei:

als "Otherkin" bezeichnet man Personen, die das Gefühl haben eine non-humane Seele in sich zu haben, z.B. einen Wolf, eine Katze oder ähnliches. Dies kann eine Zweitseele sein die "mitreitet" oder die einzige Seele, die in diesem Leben halt ein Mensch ist - in beiden Fällen unter Umständen eine etwas unerfreuliche Situation. Stell dir vor du bist als Mann in einem Frauenkörper gefangen oder umgekehrt, das ist bedingt ähnlich, wobei es hier ja um andere Rassen geht, nicht nur um ein anderes Geschlecht.

Wie man das erkennt? Man fühlt sich am falschen Platz, im falschen Leben, in der falschen Zeit und komplett im falschen Körper. Und je nachdem wie das Tier in einem gestrickt ist will man einfach nur noch weg von diesen "Monstern" um einen herum.

Und nein, ich bin definitiv kein "Otherkin" aber ich kenne welche, die als solche bezeichnet werden können und erlebe mit wie sie kämpfen um einigermaßen durch das Leben zu kommen.

Es gibt aber auch solche die "so nebenbei" eine tierische Seele mit als Begleitung bekommen haben - selbst aber eine Seele haben die sich selbst als Mensch sieht. Und damit das Leben wesendlich besser und müheloser bewältigen können. Auch wenn sie sich selbst als "am falschen Platz" fühlen und denen die sie umgeben fremd sind.

Gruß

Aiyana
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Lux
Lux


Beiträge: 1
Registriert: 29/8/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/sad.gif erstellt am: 29/8/2014 um 14:04  
Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin....

Aber ich habe den post von Aiyana gelesen und erkenne mich selbst mit dem was sie schreibt....
Schon als ich 5 jahre alt war bemerkte ich das ich anders bin.... anders als andere kinder... da ich aber in eine türkische familie aufgewachsen bin hatte ich niemanden mit dem ich reden konnte.

Im pubatät wurde mir bewusst was ich bin geboren im flaschen körper gefangen in eigenem leib und ich finde finde einfach keinen ausgang raus aus diesem körper.... ich habe gelitten geweint acht für nacht wenn alle geschlafen haben diese schmerzen lassen mich heute noch nicht los.....

Als ich mein problem eine freundin erzählte hat sie mich ausgelacht sie konnte sich nicht vorstellen wie ich mich fühle oder in was für eine situation ich gelebt habe.... Für die Menschen ist es einfach über andere zu lachen weil sie nicht verstehen.... ich kann nur sagen jeder tag wirklich jeder tag ist ein kampf und ich verstehe einfach nicht wieso andere in ihrem körper richtig sein können ich meine geschlechtlich gesehen kein problem haben aber ich in einem falshen körper geboren werden musste..... Es ist so schwer akzeptiert zu werden... und wenn jemand nett ist hat dieser jemand hintergedanken..... ich fühle mich allein... ich habe nicht mal eine gute freundin weil viele frauen mich als bedrohung sehen und ich weiss nicht warum....

es tut mir leid falls ich in dieser forum falsch sein sollte nur als ich aiyanas text gelesen habe kam mir alles wieder hoch eigentlich suchte ich nach astralreisen.....
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Incognitus
Incognitus

Cruihn
Beiträge: 65
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 29/8/2014 um 17:22  
Ah, und das mit dem Astralreisen hast du jetzt verworfen weils keine Tickets mehr gibt? Und was genau ist dein Anliegen?


[Editiert am 29/8/2014 um 17:29 von Cruihn]



____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Administrator
Speculum

Serafia_Serafin
Beiträge: 249
Registriert: 21/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/8/2014 um 16:37  
@ Puella: Dein Körper ist die Heimat dessen, was du dein Ich nennst. Dementsprechend bewohnst du ihn, er ist wie ein Haus, das du auf die Art und Weise einrichten kannst, dass du auch darin wohnen willst. Ähnlich ist es mit deinem Leben.

Du kannst nicht aus deinem Körper fliehen, aber du kannst mit Sicherheit einiges in deinem Leben ändern, damit du dich in ihm zuhause fühlst :)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Artifex
Artifex


Beiträge: 122
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 1/9/2014 um 22:16  
@Puella:Fake.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Lux
Lux

Elona Dana
Beiträge: 9
Registriert: 1/12/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/exclamation.gif erstellt am: 3/9/2014 um 05:16  
@Cruihn: Was meinst du mit Tickets und warum sollte ich das Reisen verworfen haben? Ich bin immer noch aktiv Astralreisende auch wenn einige fälschlicher weise denken es sei eine realitäs Flucht. Es kommt auf die Reisen an. z.Z. Mache ich eher Krafttierreisen welche mich mit dieser Welt verbinden als mich ihr entfremden.

@Vau: sry aber wer oder was soll hier ein Fake sein? Drücke dich bitte klar und deutlich aus. Gerade bei solchen Sachen wo man schnell mal was falsch verstehen kann ist das wichtig.

@Puella: Ich hab dir ne PM geschickt, schau mal rein


____________________
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

Hermann Hesse
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Incognitus
Incognitus

Cruihn
Beiträge: 65
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 3/9/2014 um 10:35  
@Elona, sry das bezog sich eher auf Puella da ich solche Posts nur schwer ernst nehmen kann, vor allem wenn sie dann noch geschrieben sind wie von einer 7 jährigen.

Was das Reisen angeht bin ich selbst begeisterter Reisender in allen Variationen ;)


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Artifex
Artifex


Beiträge: 122
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 3/9/2014 um 22:12  
@Puella: Du versuchst, durch erfundenes Geschreibsel Aufmerksamkeit zu saugen,gelingt auch irgendwie, immerhin antworte ich.Sei authentisch, falls du etwas zu sagen hast , unmissverständlich.
Ich gehe davon aus , dass du weisst, was ein Fake ist.
Wenn du etwas über Astralreisen wissen möchtest, lies die dazu passenden Posts.
Oder stelle konkrete Fragen ohne Kollateralmüll.Das geht.

@Elona Dana:Ursache meiner Mutmaßung ist der Schreibstil von Puella, besonders die Dramatik andeutenden Pünktchen(....).


[Editiert am 4/9/2014 um 20:39 von Vau]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,062 Sekunden - 65 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0274 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen