Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6879
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 45

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Geheimer Pennerorden ? ^^
nachdenkend
nachdenkend

DerWeiseMitBart
Beiträge: 29
Registriert: 13/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/12/2007 um 01:56  
Grüße Euch,

hier mal wieder eine jener Naiven fragen, für die mich der eine oder andere
hier sicherlich schon in sein herz geschlossen hat.

Mir ist aufgefallen, dass erstaunlich viele bettelnde menschen hier bei uns in aachen
so eine komische tattoowierung im gesicht tragen,
die im wesentlichen aus ein paar punkten auf der Wange besteht.
(Ist bei jedem etwas anderes, allen, die so etwas haben ist bloss gemeinsam,
dass es einige auf die Wange auftattoowierte Punkte sind)

Fragen:

a.) Sind Euch bei Obdachlosen/Bettlern in eurer Stadt ähnliche Dinge aufgefallen ?
b.) Weiss da jmd was drüber ?

grüße mit Bart


____________________
Das was hier unten steht, hat mit nichts irgend etwas zu tun, also muss man es auch nicht lesen, danke!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Eliphas Leary
Beiträge: 139
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/12/2007 um 04:12  
Meinst du drei Punkte, die in der Nähe der Augen auftätowiert sind, manchmal aber auch auf dem zum Daumen gehörenden Bereich des Handrückens?

Ja, ich glaube darüber etwas zu wissen..... :P


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Forumsinventar
Forumsinventar

Idan
Beiträge: 382
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/12/2007 um 09:13  
Also am häufigsten habe ich im Internet die Erklärung gefunden, dass es sich (in Deutschland!) um ein so genanntes Knast-Tattoo handelt, das soviel bedeutet wie:

nichts fühlen, nichts hören , nichts sehen

bzw.

nichts sagen, nichts hören, nichts sehen - ergo: Ich werde nichts aussagen

Wie die drei bekannten Affen. Es steht für Verschwiegenheit. Der Ursprung soll aus französischen Gefängnissen sein, wo die drei Punkte für die drei Wörter "mort aux caches" - Tod den Polizisten standen.

Andere Bedeutungen in anderen Ländern sind noch aufgeführt auf Wiki:

http://en.wikipedia.org/wiki/Three_Dots_Tattoo

Darüberhinaus gibt es auch die Variante, dass es die Pyramide des allsehenden Auges aus der Freimaurerei bedeutet.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
nachdenkend
nachdenkend

DerWeiseMitBart
Beiträge: 29
Registriert: 13/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/12/2007 um 18:05  
Danke erstmal,

bin ehrlich überrascht, dass es da wirklich was gibt ...

ich wollte nämlich schon so einige Fragen, da ich ein offener Mensch bin,
aber bis jetzt hatten das nur leute, welche ich (so rein optisch+ausstrahlung jetzt)
nie freiwillig ansprechen würde, weil sie doch recht brutal ausschauten.

ich meinte die Punkte im Gesicht.

Ich habe auch schon so aneinander gereihte punkte in der nähe der Augenbrauen bei streng gläubigen musliminnen gesehen,
denke aber, da wird es wohl was ganz anderes sein,
und das interessiert mich auch nicht weiter ^^

also danke nochmal, nun bin ich wissend -
werde es aber niemanden verraten :P


____________________
Das was hier unten steht, hat mit nichts irgend etwas zu tun, also muss man es auch nicht lesen, danke!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Eliphas Leary
Beiträge: 139
Registriert: 12/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/12/2007 um 16:14  
Wow, Idan, das wusste ich bisher nicht. Das wissen wohl auch die meisten mit solchen Tattoos Verzierten nicht. Bisher wurde es mir immer nur als "Knast-Tattoo" oder "Knast-Träne" erklärt, bzw. als Zeichen, daß die Person im Knast gesessen hat. Es gibt da wohl auch welche, die fangen mit einer Träne an und bei jedem weiteren Besuch im Kittchen kommt eine neue hinzu.

Diese Tattoos haben aber bestimmt nichts mit den Freimaurern zu tun. Bei den "Drei-Punkte-Brüdern", wie die Maurer ja auch genannt werden, muss man ein reines Vorstrafenregister haben, also von gutem Leumund sein. Leo Taxil ist damals aus der Maurerei herausgeflogen, weil er irgendwelche krummen Geschäfte gemacht hat, danach hat er als Rache den "Taxil-Schwindel" inszeniert.

@ DWMB: Solche Leute kannst Du ruhig fragen, die beißen nicht. Wenn man offen, ehrlich und freundlich mit denen umgeht, dann können gerade Kriminelle ehrlicher sein als andere Leute. Es ist in kriminellen Bereichen der Gesellschaft eben so, daß man sich nicht durch Verträge absichern und im Streitfall einen Richter bemühen kann, also ist Ehrlichkeit dort wichtiger als im "legalen Leben".


____________________
"Der größte Trick den der Teufel jemals abgezogen hat war es, die Leute glauben zu machen er sei am Kreuz für ihre Sünden gestorben..."

Eliphas Leary's kleine Videoserie über Magie...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Forumsinventar
Forumsinventar

Idan
Beiträge: 382
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/12/2007 um 18:21  
Die Träne bedeutet "Tod". Der Träger der Träne hat entweder einen anderen Menschen umgebracht oder trauert um einen verlorenen Menschen (oder auch beides ^^). Auch die Träne ist ein Knasttatoo.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
interessiert
interessiert

Mondwoelfin
Beiträge: 19
Registriert: 1/12/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 30/12/2007 um 11:18  
Ich hörte dazu folgende "Geschichte"...

Vor ca. 150 Jahren gab es einen Zigeuner mit drei Söhnen. Er mußte sich von ihnen trennen und sie zu Verwandten geben, dabei mußte er die Kinder aufteilen. Damit er sie später wieder finden konnte, und damit auch die Kinder sich später untereinander wieder finden konnten, tätowierte er ihnen drei Punkte.

Viele Jahre später, trafen sich zwei der Brüder im Gefängnis wieder, und mit Hilfe der Punkte machten sie auch den dritten Bruder ausfindig. Irgendwie kam allerdings die "Geschichte" mit dem: Nichts hören, nichts sagen, nichts sehen auf, was im Gefängnis auch eine sehr brauchbare Formel ist, wenn man dort alt werden möchte.

LG
Mondwölfin
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
nachdenkend
nachdenkend

DerWeiseMitBart
Beiträge: 29
Registriert: 13/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/12/2007 um 21:32  
ich habe ihn ja auch nicht nicht gefragt weil er evtl kriminell war ,
das wusste ich ja nicht,
sondern weil sie schlicht und ergreifend ziemlich gefährlich aussahen,
und nicht nur körperlich (da eher 'kaputt') sondern vor allem auch von der
Ausstrahlung her, und sowas führt bei mir persönlich dann halt eben zu einer
gewissen zurückhaltung ;-)


____________________
Das was hier unten steht, hat mit nichts irgend etwas zu tun, also muss man es auch nicht lesen, danke!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
interessiert
interessiert


Beiträge: 5
Registriert: 20/11/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2009 um 19:33  
Es gibt auch viele die ein Spinnennetz am Ellbogen tragen, das ist glaube ich auch ein Knasttattoo?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,051 Sekunden - 36 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.029 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen