Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6912
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 33

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: I.O.T. der Pakt der Illuminaten
Ds kAoS
Forumsinventar

JessayahX
Beiträge: 619
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2005 um 22:14  
http://www.iot-d.de

Nach dem FAQ oben angegebener Seite:

Der IOT wird oft einfach als "der Pakt" bezeichnet, frei nach dem hochoffiziellen, viel zu langen Namen "Der Magische Pakt der Illuminaten von Thanateros". Die Mehrzahl der Mitglieder arbeitet in Tempeln zusammen. In den Tempeln finden regelmäßige Treffen zu gemeinsamen Arbeiten und Parties statt. Oft haben Tempel einen magischen Schwerpunkt.

Unser Ansatz ist der der Chaosmagie, und wir beschäftigen uns damit, diese zu praktizieren. Wir berufen uns in unserem Selbstverändnis nicht auf Gesetze, nach Atlantis zurückreichende Traditionen oder jenseitige Instanzen. Der IOT ist etwas lebendiges, ein Abkommen (oder Pakt) von Chaosmagierinnen und Chaosmagiern, die sich zu einer Gemeinschaft verschworen haben, um zusammen, aktiv und intensiv Magie zu praktizieren. Wo andere immer gleiche, wahre oder heilige Rituale durchführen, ziehen wir es vor, unsere magischen Arbeiten ständig zu erneuern, zu verbessern und zu ersetzen. Statt Lehrplänen, Fernkursen oder Initiationswegen bieten wir ein Umfeld von erfahrenen Chaosmagierinnen und Chaosmagiern und einen reichhaltigen Fundus an Material, aus denen jedes Mitglied nach Belieben für die Gestaltung seines eigenen Weges schöpfen kann.

Der sichtbarste Unterschied zwischen dem Pakt und anderen chaosmagischen Gruppen ist seine Bedeutung. Den IOT gibt es nicht nur schon seit den späten siebziger Jahren und auf allen Kontinenten, auch der Großteil der neueren Erkenntnisse und Entdeckungen auf dem Gebiet der praktischen Magie sind hier gemacht worden. Und auch wenn die Mitgliederzahl geheim ist: die größten chaosmagischen Parties finden wahrscheinlich bei uns statt.

Frater Stalin mit seiner Sicht vom Pakt als Anfänger.

--------------------------------------------------------------------------- -----

http://www.iot-d.de/the_book_das_buch.pdf
DAS BUCH des I.O.T.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 7/10/2005 um 14:57  
was snd das denn für spinner? Frater Stalin, Frater Fäustchen und so....wie kommt man auf solche Ordensnamen?!
Antwort 1
Gast

Gast
smilies/cool.gif erstellt am: 8/10/2005 um 10:18  
hallo "sunnyboy".

der iot ist durchaus ernstzunehmen. es gibt nur wenige dermaßen professionelle verbindungen.

die etwas denkwürdigen namensgebungen drücken nur die ablehnung gegenüber althergebrachter dogmen aus, wo "gar schröckliche, geheimnisvolle ordensnamen" üblich sind.

das denke ich mir zumindest.

fiat nox

V.
Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 8/10/2005 um 20:56  
achso, und wie sehen ihre rituale so aus? weißt du das?
Antwort 3
Ds kAoS
Forumsinventar

JessayahX
Beiträge: 619
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 9/10/2005 um 18:12  
lesen lesen lesen sunnylein..dann wüsstest du erstens, wie sie aussehen, und zweitens, dass man das nich wirklich festlegen kann +g+

biste nich im DR? anyway...
schönen tag


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
nachdenkend
nachdenkend

Kamenwati
Beiträge: 26
Registriert: 5/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/10/2005 um 10:33  
Die Illuminaten von Thanateros sind eine der wenigen seriös arbeitenden Gruppierungen (zumindest in good old Germany). Zur Magie: Es wird praktiziert was funktioniert ohne feste Regeln. Ziel: Entwicklung der magischen Fähigkeiten im Menschen im Sinne der Evolution der Menschheit.

Leider ist der Inhalt der IOT-Lehren so fehlerhaft (zum Beispiel fehlerhafte Dimensionslehre,das sinnlose entwickeln des Chaos-Stern), dass das Ziel dagegen lächerlich scheint. Zum anderen, verderben bekanntlich viele Köche den Brei.


____________________
"Du steigst herauf zu Gott und Set gesellt sich zu dir." (ägyptischer Himmelfahrtstext)

Xepera! Xeper! Xeperu!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Administrator
Forumsinventar

Snowwulf
Beiträge: 328
Registriert: 30/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/10/2005 um 15:53  
hmm.. steht jemand direkt in kontakt mit dieser Gruppierung???


____________________
Finde deinen eigenen Pfad
*** www.NEO-ESO.de *** www.Merry-Meet.de *** www.Snowwulf.de ***
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 10/10/2005 um 15:54  
ahja....und welche Grade gbt das? Weiß das einer?
Antwort 7
nachdenkend
nachdenkend

Kamenwati
Beiträge: 26
Registriert: 5/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/10/2005 um 13:03  
Gibt folgende Grade:

Neophyt (4°)
Initiat (3°)
Adept (2°)
Magus (1°)
Der 0°=5° (5°=0°)
Priester, Priesterin des Chaos

Das ist aber keine Organisationsstruktur, sondern eher eine Bezeichnung der magischen Fähigkeiten


____________________
"Du steigst herauf zu Gott und Set gesellt sich zu dir." (ägyptischer Himmelfahrtstext)

Xepera! Xeper! Xeperu!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 11/10/2005 um 13:37  
Dann interessiert mich das nicht weiter, ich bin ein Freund der starren Hierarchie.
Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2005 um 18:44  
Dholkey,
Spinner? Ich kenne Frater Fäustchen persönlich, er ist sicher genausowenig ein Spinner wie der Rest.
Die Rituale die sie machen sind wirklich ernst zu nehmen, mit den Leuten kann man echt gut auskommen.

Choyofaque
Adrian
Antwort 10
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27/10/2005 um 22:51  
ahja :crash:
Antwort 11
nachdenkend
nachdenkend

Kamenwati
Beiträge: 26
Registriert: 5/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/11/2005 um 15:30  
Es hat doch keiner behauptet, dass die IOT's Spinner sind?! Jedem das Seine...


____________________
"Du steigst herauf zu Gott und Set gesellt sich zu dir." (ägyptischer Himmelfahrtstext)

Xepera! Xeper! Xeperu!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 4/11/2005 um 21:07  
Hi Kamenwati,
das war schon der Fall:

Sunnyboy:

Zitat:
was snd das denn für spinner? Frater Stalin, Frater Fäustchen und so....wie kommt man auf solche Ordensnamen?!


Choyo
Adrian
Antwort 13
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Morothar
Beiträge: 120
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/11/2005 um 10:05  
@Adrian: Im Gegensaatz zum IOT ist sunnyboy eher nicht so ernst zu nehmen :)


____________________
"Und geht es so nicht, dann geht es anders."

"Ich möchte, dass ihr euch liebt, ihr dämlichen Idioten!"

Tu was du willst,aber sei kein *blubb*!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2005 um 01:46  
ich glaub mal eher das 99% aller User hier nicht ernstzunehmen sind
Antwort 15
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Elm
Beiträge: 123
Registriert: 22/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2005 um 10:29  
OT: Ich denke, man muss erstmal jeden Menschen ernstnehmen. Jemanden nicht ernstzunehmen kann schon mal in die Hose gehn.

Zum Thema: Wie ist der Orden denn Organisiert? Wenn es keine Hirarchie gibt....ist er dann demokratisch aufgebaut? Wer entscheidet denn, wenn es was zu entscheiden gibt?
Gruß
Elm


____________________
Lieben heisst Leben
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2005 um 18:20  
ich hab mal irgendwo gelesen, das je höhere ränge man im IOT hat, desto weniger vorteile hat man vom orden. obs stimmt kann ich nicht sagen!

Frag mich nicht we der Orden geleitet wird es gar keine hierarchie gibt! Starre hierachie ist scheiße, aber zumindest eine hierarchische ebene die als messlatte gilt und wo man in den versch. rängen bestimmte aufgaben hat wäre alles andere als schlecht.
Antwort 17
nachdenkend
nachdenkend

Kamenwati
Beiträge: 26
Registriert: 5/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/11/2005 um 19:32  
@adrian: sorry war weiter oben, hab ich "überlesen"

ich bin mir net ganz sicher, aber ich glaube die wählen da irgend ne "gruppe" die die entscheidungen des IOT lenken. ich glaube auch ebenfalls, dass die über viele dinge demokratisch abstimmen. aber so sicher bin ich mir da nicht, kann mich nur dran erinnern, dass es dort (im vergleich zu andern) sehr fair zu geht


____________________
"Du steigst herauf zu Gott und Set gesellt sich zu dir." (ägyptischer Himmelfahrtstext)

Xepera! Xeper! Xeperu!
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 8/11/2005 um 23:32  
nochmal zum thema magier:
Chaosmagier finde ich Science-Fiction artig, irgendwie sprechen mich Hypermoderne Systeme nicht an. Weil so viel auseinandergehackt, verfälscht, abgeändert und zusammengewürfelt wurde (in Bezug auf Magiesysteme) kann ich mir gut vorstellen das das mit diesem "Frohen auseinanderhacken und zusammenwürfeln" zu tun hat. Energien aus sämtlichen Kulturen werden teilweise gekreuzt - vieleicht ist das wirklich ein grund für den mangel an ernstzunehmenden magiern.

ich kenne hier aus dem ganzen forum nur ein magier den man ernst nehmen kann/sollte. ich will nicht sagen das es der einzigste ist, aber von allen aktiven usern ist er der , der wohl am meisten drauf hat.

Für alle neugierigen:
Ich meine Vamamarga als den "ernsten" Magier.
Antwort 19
interessiert
interessiert

susanna
Beiträge: 12
Registriert: 8/12/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/12/2005 um 10:52  

Zitat:

Chaosmagier finde ich Science-Fiction artig, irgendwie sprechen mich Hypermoderne Systeme nicht an. Weil so viel auseinandergehackt, verfälscht, abgeändert und zusammengewürfelt wurde (in Bezug auf Magiesysteme) kann ich mir gut vorstellen das das mit diesem "Frohen auseinanderhacken und zusammenwürfeln" zu tun hat. Energien aus sämtlichen Kulturen werden teilweise gekreuzt - vieleicht ist das wirklich ein grund für den mangel an ernstzunehmenden magiern.



*TOTLACH* und ich dachte, der DR wäre mehr oder weniger ein Chaosmagischer Orden. Jedenfalls sind seine Rituale genauso Zusammengesetzt, wie ich das von der Chaosmagie erwarte.

Origiell eben - und nicht Original
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
interessiert
interessiert

susanna
Beiträge: 12
Registriert: 8/12/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/12/2005 um 10:56  
Postscriptum: Und ich dachte, irgendwo hättest du dich sogar selbst als Chaosmagier bezeichnet? Wie passt das denn?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 9/12/2005 um 18:59  
ja, als magier der mit dem chaos als kraft und nicht als ritual arbeitet...also mit chaosdrachen etc.
Antwort 22
interessiert
interessiert

Loki_Laufeyiarson
Beiträge: 17
Registriert: 6/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 9/12/2005 um 20:26  
Hallo sunnyboy!

Zitat:
Dann interessiert mich das nicht weiter, ich bin ein Freund der starren Hierarchie.


Zitat:
Starre hierachie ist scheiße [...]


Du widersprichst dir merkwürdigerweise oft selbst, daß wollte ich hiermit nur anmerken.

Zitat:
ich glaub mal eher das 99% aller User hier nicht ernst zunehmen sind


Zitat:
ich kenne hier aus dem ganzen forum nur ein magier den man ernst nehmen kann/sollte. ich will nicht sagen das es der einzigste ist, aber von allen aktiven usern ist er der , der wohl am meisten drauf hat.


Schön, daß du den Kreis der ernstzunehmenden sich mit Magie beschäftigenden Personen in diesem Forum zumindest eingeschränkt hast. 1%, also die, die hier nach deiner Aussage ernst zunehmen wären von 3161 wären nämlich 31, 61 Personen. Wieviele sich aktiv in diesem Forum beteiligen kann ich nur schätzen, aber ich bin überzeugt es sind mehr als 100. Von mehr als 100 Personen, also mindestens 101, wären 1% 1,01 Personen, bei 200 Personen auch schon zwei Personen.

bzw. Man nimmt vom Menschen doch an, er würde sich selbst ernst nehmen und für fähig halten - warum sagst du also, es gibt nur eine einzige ernstzunehmende Person in diesem Forum und schließt dich selbst aus?


Mein lieber sunnyboy, ich bin kein Admin, aber dafür ein User, der gerne Diskussionen mitverfolgt, die nicht irgendwo in Kleinigkeiten und Off Topic abrutschen sollten. Als User habe ich aber dennoch ein Anrecht auf einen höflichen Umgangston, der mit deiner vielleicht auch nur unüberlegten Beleidigung:

Zitat:
was snd das denn für spinner?


nicht eingehalten wird. Ich würde dich daher bitten in Zukunft auf solche Worte zu verzichten und dich höflichst bitten statt dessen deine Meinung in anderer Form wiederzugeben, die den Forenregeln im www entspricht.

Vielen Dank für das Verständnis. :)

MfG
Loki

PS: Ich würde mich darüber freuen wieder zu dem eigentlichen Thema zurückkehren zu können, denn es ist definitiv interessant und ich würde es schade finden, würde der gute start des Themas jetzt einfach so zerfallen. :thumbup:

[Editiert am 9/12/2005 von Loki_Laufeyiarson]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
interessiert
interessiert

Chaosdragon
Beiträge: 9
Registriert: 3/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/2/2007 um 22:40  
Hallo Leute
So jetzt geb ich mein Senf auch dazu.
Ich nehme den IOT ernster als so Orden, Zirkeln, Tempeln mit so wirren Atlantis, Avalonblablageschichten und wo natürlich dessen PristerInnen mit ihren aufgeblasens Egos natürlich eine wiedergeborene Persönlichkeit sind ( es gibt 1000enede wiedergeborene Rasmes, Napoleons, Nosfretere... ) und natürlich ihre streng Geheime Rituale sind natürlich Fossile aus diesen Epochen... und nur die innere Kreise sind in die achso geheime Geheimnisse eingeweiht. Nur durch Kadavergehorsam und dem Strengen Lehrgang ohne wenn und aber du befolgst steigt man die Hierachie hinauf.. Sorry das ist einfach lächerlich und abgelutscht...!!!
Genau gegen solche Orden Rebelliert der IOT. Mit absoluten freien Möglichkeiten sich zu entwickln und eine selbstbestimmte Praklischorientierte und persönliche Magischen Techniken, alte Dogmas werden kritisch hintefragt und einfach über Bord geworfen, mit dem Blick in die Zukunft, als sich mit altlasten sich blind zumüllen so etwas ist mir echt Sympathischer ( leider hab ich noch kein kontakt zu IOT oder zu einem Mitglied, um sich ausszutauschen)
Ich selbst bin in einem Automomen Chaos Clan zuhause... In welchem Orden, Zirkeln, Tempeln, kann mann schon Satyricon als Ritalmusik nehmen? Wohl in den wenigsten...

Amen ich hab gesprochen :P

ChaosDragon Rebel Extravaganza
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,072 Sekunden - 58 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0348 Sekunden, mit 6 Datenbank-Abfragen