Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6927
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 59

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: GROßE RITUALE
Philosophus
Philosophus

Schatten
Beiträge: 129
Registriert: 13/4/2006
Status: Offline
smilies/exclamation_smile.gif erstellt am: 6/5/2006 um 18:32  
also...
es gibt ja kleinere und größere Rituale.
Ich wollte euch mal fragen ob ihr erfolg bei den größeren habt. ich würd nämlich gern ein aufwendiges, also großes, machen, aber weiß nicht ob es sich lohn. Versteht ihr?


____________________
Hell was full,
so I came back!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Ipsissimus
Ipsissimus

Idan
Beiträge: 1602
Registriert: 30/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/5/2006 um 19:08  
Vor allem an Anfang klappten die großen meist etwas besser als die kleinen, aber je mehr Erfahrung und Übung ich hatte, desto besser klappten auch die kleinen "instant"-Zauber.


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Kandidat
Kandidat

Daria
Beiträge: 44
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2006 um 00:27  
Eigentlich sollte Dir der Anlaß sagen ob es sich lohnt.

IL Daria


____________________
Medicina soror philosophiae
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Adeptus Major
Adeptus Major

Hund
Beiträge: 219
Registriert: 21/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2006 um 00:33  
:knockout:
Ab wann ist ein Ritual denn groß?
Wenn ich dafür Elbisch lerne?
Es über ein paar monate ziehe?

Oder schon wenn ich dafür extra equibment kaufe?

Kann das irgendwo nicht beurteiln ^^


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Zelator
Zelator

Latura
Beiträge: 78
Registriert: 8/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2006 um 07:24  
Hallo,ich denke es wird groß wenn man alles zusammen sucht was einem dabei helfen kann. Steine ,Kerzen,Bänder,Räuchermischung,Monat,Tag ,Mondphase u.u.u.
Ich denke schon das es sich lohnt,wenn man einen wichtigen Grund dafür hat. Aber es macht doch auch Spaß. :) .

Kleine Rituale,brauchen dann eben weniger vorbereitung,man macht sie spontan.

LG Latura


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Zelator
Zelator

Frater526
Beiträge: 72
Registriert: 6/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/5/2006 um 16:55  
Was meinst du denn mit groß?

Aufwand? Dauer? Energie?


____________________
93!



93 93-93
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 4
Registriert: 8/5/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
smilies/bigsmile.gif erstellt am: 8/5/2006 um 15:28  
93!

Hm, ich würde auch gerne wissen, wie du "gross" definierst. Zumeist ist es ja schon so, das der Grund, aus dem dieses Ritual durchgeführt wird, auch der Fixpunkt ist, an dem ich den Aufwand messe.

Für eine Goetiabeschwörung brauchts halt mehr Aufwand, ist aber auch logisch und sinnvoll.
1. Erfordert dies eine gewisse Erfahrung
2. Ist das, was ich da beschwöre, ja nun auch nicht eben harmlos..

Um allerdings ein tägliches Ritual durchzuführen, kbP o-ä. braucht es auch keinen grossen Aufwand-das geht zur Not auch am Fahrbahnrand :D


____________________
" ~*~ Erinnert, daß Existenz reine Freude ist; daß all die Sorgen existent sind, jedoch wie Schatten; sie gehen vorüber und sind abgetan; doch da ist das, was verbleibt ~*~"
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Zelator
Zelator

Frater526
Beiträge: 72
Registriert: 6/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/5/2006 um 17:12  
93!

Also wenns dir um Komplexität geht und Länge dann haben "größere Rituale" auch den "Vorteil" das die danach passierende "Neuprogarmmierung" (mir fällt kein anderes Wort ein) über einen längeren Zeitraum verläuft und das Betriebssystem gut optimiert (wie in den meisten Formen von "Psychologischem Theaterspiel"). Wobei ich immer noch nicht so sicher bin was denn groß ist. Quantität und Qualität ist immer so ne Sache.


Zitat:
Um allerdings ein tägliches Ritual durchzuführen, kbP o-ä. braucht es auch keinen grossen Aufwand-das geht zur Not auch am Fahrbahnrand



Oder am Arbeitsplatz, oder eben mal wenn man unterwegs ist bei anderen Leuten etc. Bannen schadet nie *g*

93-93/93


____________________
93!



93 93-93
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Fussvolk
Fussvolk


Beiträge: 4
Registriert: 8/5/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8/5/2006 um 19:52  
93!

Natürlich- das meinte ich ja damit. Die Vorbereitung ist immer dem Zweck angepasst-eine längerfristige "grosse" Sache erfordert meist ein "grosses" Ritual.

Aber mal ehrlich..am Arbeitsplatz? meine Kollegen würden es evtl. etwas sonderbar finden, mich tanzend und JHV intonierend im Büro zu sehen...*lach*


____________________
" ~*~ Erinnert, daß Existenz reine Freude ist; daß all die Sorgen existent sind, jedoch wie Schatten; sie gehen vorüber und sind abgetan; doch da ist das, was verbleibt ~*~"
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2845
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/5/2006 um 05:48  
ach - bei etwas größerem ist doch soundso die vorbereitung schon das halbe ritual. bis ich mein geraffel, bücher, blablabla zusammen hab und das ritual getextet hab, bin ich soundso schon halb auf einen neuen bewusstseinszustand eingetunt :)

manchmal hab ich das gefühl, das einfachste wäre, sich echt viel gedanken um ein thema zu machen und als auszuführendes ritual einfach eine kerze anzuzünden o.ä. :)


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Zelator
Zelator

Frater526
Beiträge: 72
Registriert: 6/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/5/2006 um 15:12  
93!


Zitat:
Aber mal ehrlich..am Arbeitsplatz? meine Kollegen würden es evtl. etwas sonderbar finden, mich tanzend und JHV intonierend im Büro zu sehen...*lach*



Ach wenn mein zum Islam konvertierter Kollege sich nen ruhigen Raum suchen darf um zu beten dann darf ich auch ein Penta oder Liber Resh oder andere Dinge machen. Kriegt ja keener mit irgendwie. Wenigstens in meinem Falle. Hab auf dem Arbeitsplatz genug Ecken, Balkone etc. Gleiches Recht für alle *g*.

be(a)st regards
93-93/93
526


____________________
93!



93 93-93
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Practicus
Practicus

Kobald
Beiträge: 104
Registriert: 12/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/5/2006 um 15:21  
Um auf die das Thema mal was zu sagen von meiner Seite aus^^:
ICh würde die größe eines Rituals eben nach der zu aufbringenden Energie messen.
Je mehr Energie man aufwendet, desto größer ist jenes Ritual, weil man dann ja eben eine "große" Menhe Energie verwalten und lenken muss. Aber wie Hephaestos schon sagte, auch in der Vorbereitung, so definiere ich es mal für meine Wenigkeit*g*, lenkt man schon seine Energie auf sein Ziel.^^
So, so denke ich dazu.

Mfg
Kobald


____________________
Woran stirbt ein Mensch?

An einer Kugel im Herzen? Nein!
An schwerer Krankheit? Nein!
Durch ein Gift? Nein!

Ein Mensch stirbt, wenn dieser vergessen wird!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Philosophus
Philosophus

Schatten
Beiträge: 129
Registriert: 13/4/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/5/2006 um 17:45  
danke für die hilfe!
könnt ihr mir vllt ein beschwörungsritual sagen. ich wollt ma eins probieren-hat nicht geklappt. was beschwört wird ist egal, nur es sollte mchbar sein...büdde^^


____________________
Hell was full,
so I came back!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Zelator
Zelator

Latura
Beiträge: 78
Registriert: 8/2/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 10/5/2006 um 21:21  
Hallo Schatten,du solltest dir schon im klaren sein was du beschwörst,warum und was es bewirkt!!! Du musst ES genau kennen bzw. solltest du dich damit auskennen,bevor du Irgendwas oder Irgendjemanden beschwörst!

Und wenn es nicht klappt,wie du geschrieben hast,muss man es halt nochmal probieren oder halt richtig viel Energie dazu verwenden.

Warum hat es denn deiner Meinung nach nicht geklappt?

Hast du dich vllt. nicht richtig konzentrieren können?

Denk mal bissel drüber nach was du willst,Iss nich böse gemeint!



LG Latura


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Practicus
Practicus

Kobald
Beiträge: 104
Registriert: 12/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/5/2006 um 15:58  
Wie heisst es doch gleich....?
Beschwöre nichts was du nicht bannen oder kontrollieren kannst kannst.^^
Was geschieht eigentlich, wenn man zuviel Energie gibt? Ist dies eine Art Überladung? Geht das überhaupt?


____________________
Woran stirbt ein Mensch?

An einer Kugel im Herzen? Nein!
An schwerer Krankheit? Nein!
Durch ein Gift? Nein!

Ein Mensch stirbt, wenn dieser vergessen wird!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Kandidat
Kandidat

Daria
Beiträge: 44
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 11/5/2006 um 21:06  
Woher weißt Du das es nicht geklappt hat ?
Kannst Du Wesen " sehen" , fühlen oder mit ihnen kommunizieren ?
So ein gerufener "Geist" der dann eigentlich nicht weiß was er hier soll , kann schon recht lästig werden.
Ich mach mich hier langsam unbeliebt, aber fang vorne an . Beschwörungen sollte man erst machen, wenn man Erfahrungen gesammelt hat und die Wirkung seiner Rituale auch überprüfen kann. Den Rest haben ja die Anderen schon gesagt.

IL Daria


____________________
Medicina soror philosophiae
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Philosophus
Philosophus

Schatten
Beiträge: 129
Registriert: 13/4/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/5/2006 um 16:55  
ich kenn mich viel mit drachen aus^^

kennt ihr da was!

ich meine ein großes beschwörungsritual habe ich noch nicht versuht!Ich will ja das ihr mir eins gebt!
Ich wollte wissen wie es geht und evt. den erfolg....


____________________
Hell was full,
so I came back!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Zelator
Zelator

Elder Futhrk
Beiträge: 72
Registriert: 24/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/5/2006 um 20:19  
Hattest Du schon mal eine Begegnung mit einem Drachen?

Vielleicht solltest Du Dich erst mal an diese Geschöpfe annähern? Zum Beispiel durch eine (oder mehrere) schamanische Reise(n).
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 646
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/5/2006 um 21:23  
hmm.. ob das wirklich ne gute idee ist.. ich weiß nicht. über eine traumreise ohne einen begleiter an einen Drachen ran zu treten oder sich ran zu tasten finde ich schon gewagt..

wobei.. wer nicht wagt, der nicht gewinnt...

ich würds nicht so machen.. *überlegt*

aber jedem das seine.. *gruss*

der snowwulf


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Philosophus
Philosophus

Schatten
Beiträge: 129
Registriert: 13/4/2006
Status: Offline
smilies/cry_smile.gif erstellt am: 17/5/2006 um 17:22  
;( ich will doch nur kontakt mit ihnen aufnehmen! ;( ;( ;(


____________________
Hell was full,
so I came back!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 646
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 18/5/2006 um 07:36  
Schatten, es ist ganz dir überlassen.. wir wollen dich nur davor warnen, unüberlegt und ohne einen begleiter dich einem der mächtigesten Wesenheiten der Magie zu nähern..

Schliesslich sind Drachen keine Spielzeuge..

*gruss*

Snowwulf


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2845
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 18/5/2006 um 09:18  
wenn du drachen sehen willst, hier ist grad ein guter, der Merapi - Vulkan:

Für die Javaner ist der Merapi der Sitz eines unsichtbaren Königreiches und der König beschützt sie. Die mythische Bedeutung des Vulkans stammt noch aus der Zeit, als die heute mehrheitlich moslemischen Javaner Animisten waren.

Marijan ist der spirituelle Hüter des heiligen Bergs. Der 79 Jahre alte Mann lebt in einem bescheidenen Haus ziemlich weit oben auf dem Berg in dem Weiler Kinahrejo. Jedes Jahr organisiert Marijan das Labuan-Fest, bei dem der Sultan persönlich in einer prachtvollen Prozession zum Vulkan hinaufsteigt - mit Opfergaben.

Die Menschen misstrauen den Vorhersagen der Wissenschaftler. Sie verlassen sich lieber auf ihren Instinkt und den Warnzeichen der Natur. "Wenn sich die Aktivität des Vulkans verstärkt, ist das eine klare Warnung an die Menschen, dass sie in ihrer Habgier Raubbau an der Natur betreiben", sagt Marijan. Die Javaner seien davon überzeugt, dass der Merapi sich in solchen Momenten selbst restrukturiere. "Für die Menschen ist es ein Zeichen, inne zu halten und darüber nachzudenken, was sie der Natur antun."

Dem Seismologen Antonius Ratdomopurbo vom Vulkansforschungsinstitut in Yogyakarta stehen ob solchen Aberglaubens die Haare zu Berge. Er räumt jedoch ein, dass etwa das Verhalten von Tieren Rückschlüsse auf einen kurz bevorstehenden Vulkansausbruch zulässt. "Die reagieren sehr empfindlich auf Veränderungen im Magnetfeld." Aber wegen der intensiven Nutzung des Merapi für Landwirtschaft, Hausbau und andere Aktivitäten gebe es dort gar nicht mehr so viele Tiere. Sich auf wissenschaftliche Daten zu verlassen, sei auf jeden Fall besser. "Wir machen erstmalig alle unsere Daten öffentlich und können nur hoffen, dass die Menschen daraus die richtigen Schlüsse ziehen", sagt Ratdomopurbo. "Wir Vulkanologen sind der Ersatz für die Tiere."







____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Philosophus
Philosophus

Schatten
Beiträge: 129
Registriert: 13/4/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 19/5/2006 um 17:49  
danke^^

ich weiß wie gefährlich sie sind! ich überdstürze nichts, so dumm bin ich nicht!
bitte gebtr mir eins


____________________
Hell was full,
so I came back!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Ipsissimus
Ipsissimus

Snowwulf
Beiträge: 646
Registriert: 26/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/5/2006 um 20:04  
Also.. nur um dir zu helfen.. und um dich zu schützen.. wenn du mit einem Drachen kontakt haben möchtest, bitte mach ein großeses Schutzritual.. ein Ritual, was alle Magie zusammenhält...

etwas wie dashier:


HIER KLICKEN

Wandel es dir ein wenig ab.. damit du dich schützen kannst..

UND.. führe es bitte nicht alleine durch..

*gruss*

Der Snowwulf


____________________
Finde Deinen eigenen Pfad | www.neo-eso.de | Elementares erleben
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Philosophus
Philosophus

Schatten
Beiträge: 129
Registriert: 13/4/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 24/5/2006 um 17:43  
cool, danke, hab mich auf deiner seite registriert^^

ist echt toll!


____________________
Hell was full,
so I came back!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,081 Sekunden - 66 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0444 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen