Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6927
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 48

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Magie & Hexen Forum der www.Magie-Com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Telekinese
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 35
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2013 um 14:30  
Guten Mittag.
Ich wollte mich in die Levitation vertiefen. Ich bekam aber gesagt, dass es sehr nützlich sei etwas über Telekinese zu wissen, da es einem das levitieren erleichtern würde. Hättet ihr vielleicht Buchtipps ?
LG


____________________
Mardalar
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Novize
Novize


Beiträge: 9
Registriert: 31/5/2013
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2013 um 16:46  
In deinem Buch "Praxis der weißen und schwarzen Magie" gibt es auch ein Kapitel über Levitation. Hättest du es richtig gelesen so wärst du vermutlich in der Lage eigenständig weiter zu arbeiten. Ich überlasse das einfach mal dir.

Hast du dir eigentlich mal die Beiträge von den Mitgliedern hier zu Herzen genommen z.B im Beitrag über "Lebensentzug"?

Ich denke bevor man anfängt zu schweben sollte man erst einmal lernen zu gehen.
Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Es wurden mehr als genug Arbeitshinweise gegeben.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 35
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2013 um 16:52  
Hab ja nicht gesagt, dass es in meinem Buch stand oder?
Meine Gedanken zu kontrollieren beherrsche ich jetzt schon sehr gut, und das nun auf Gegenstände zu überrtragen währe ein guter Zwischenstopp.


____________________
Mardalar
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 525
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2013 um 19:46  
War dir das andere Thema zu viel Arbeit, oder warum schwenkst du jetzt plötzlich um?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2013 um 19:58  

Zitat von Cruihn, am 2/11/2013 um 19:46
War dir das andere Thema zu viel Arbeit, oder warum schwenkst du jetzt plötzlich um?


Er scheint wohl eine überaus neugierige Person zu sein. Bedauerlicherweise kann Neugierde auch schnell zu einem Game Over führen, wenn ich das mal so sagen darf. Gab nämlich tatsächlich so Spinner, die so neugierig waren, dass sie sich ermordet haben, um zu sehen, was nach dem Tod kommt. Leider können sie uns aber nicht mehr davon berichten :(

Mardalar, ein guter Rat an dich: Es ist besser, wenn du erst mal herausfindest, was du wirklich willst. Du redest hier einmal davon das du einen Meister suchst, dann wieder von Leben aussaugen und urplötzlich über Liebeszauber. Und jetzt Telekinese (wobei dein Ziel die Levitation ist). Ich glaube kaum, dass du irgendwie genügend Erfahrung gesammelt hast, um überhaupt ans levitieren zu denken. Dein Verhalten ist viel zu auffällig und eher "neugierig" geprägt, was bedeutet, dass du nicht wirklich den Weg gehst, sondern nur mal darüber gestolpert bist und jetzt mal drüber schaust, was du so machen könntest. Bitte notiere dir das "könntest". Ob du es wirklich kannst, hängt von dir ab. Sitz nicht rum und denke über Dinge wie Levitation oder Liebeszauber nach, um deine Leidenschaften zu befriedigen. Besser du fängst an zu üben. Den Rest findest du dann alleine heraus und vielleicht wirst du dann auch merken, dass dir Levitation kaum was bringen wird.

Man sollte solche Dinge nur tun, wenn es nötig ist. Oder warum willst du einfach mal so schweben? Zum Experimentieren ist das wohl kein Problem, aber einfach so oder um Leute zu beeindrucken? Das ist nur reine Verschwendung.

MfG,
Cajetan.


[Editiert am 2/11/2013 um 20:03 von Cajetan]
Antwort 4
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 35
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/cry_smile.gif erstellt am: 2/11/2013 um 21:19  
Nein ihr versteht mich falsch :(
Ich arbeite mich gerade durch die Schwarze Magie durch und bin jetzt beim Theme Levitation. Und es ist einfacherer die Levitation zu erlernen wenn man die Telekinese ein bisschen beherrscht


[Editiert am 2/11/2013 um 21:23 von Mardalar]



____________________
Mardalar
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 525
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2013 um 21:55  
Ne,
wir verstehen dich schon richtig. Du verstehst leider nicht was wir dir sagen wollen.
Man kann sich nicht mal eben "schnell" durch die Magie durcharbeiten und heute das morgen dies tun. Wenn du das effektiv machen möchtest, dann musst du da Arbeit investieren und zwar nicht zu knapp, sowas geht nicht in ein paar Tagen. Vor allem wenn du dich noch nichtmal mit den Grundlagen auseinandersetzt. Du kannst nicht erwarten von einem Buch das du mal eben schnell liest, plötzlich alles zu können.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 35
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2013 um 23:27  
gedankenstille, Auge fokussieren und den Magsichen Atem beherrsche ich schon


____________________
Mardalar
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Novize
Novize


Beiträge: 9
Registriert: 31/5/2013
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2013 um 23:31  
Vielleicht im Traum. Es hat schon seinen Grund warum man mit den ersten Stufen von Franz Bardon Jahre verbringen kann und das nur für die Gedankenstille. Wärst du tatsächlich auf dieser Stufe dann bräuchtest du wohl auch keine Tipps mehr.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Kandidat
Kandidat


Beiträge: 35
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2013 um 23:44  
Hier steht nach 1 Woche müsste man 10 minuten gedankenstille erlangen


____________________
Mardalar
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 3/11/2013 um 00:46  

Zitat von Mardalar, am 2/11/2013 um 23:44
Hier steht nach 1 Woche müsste man 10 minuten gedankenstille erlangen


Falsch, richtiges Zitat wäre:
"Jeden Tag verlängere man die Übung um eine Minute, so daß man innerhalb einer
Woche in der Lage ist, mindestens 10 Minuten lang den eigenen Gedankengang zu
verfolgen
und zu kontrollieren, ohne im geringsten davon abzuschweifen." - Weg zum wahren Adepten von Franz Bardon. (Achtung, ich gehe davon aus, dass ihr von diesem Buch gerade redet. Wenn ich da falsch liege, korrigiert mich bitte)

Das hat kaum was mit Gedankenstille zu tun. Dazu kommt, dass jeder Durschnittliche tatsächlich dazu in der Lage sein muss, innerhalb einer Woche bei regelmäßigen Training und ich wiederhole bei regelmäßigen Training seinen eigenen Gedankengang verfolgen zu können. Doch auch dies trifft NICHT überall zu. Es gibt Menschen, die brauchen weitaus länger. Nur weil da steht innerhalb einer Woche, heißt das nicht, dass das auch bei dir der Fall wäre. Es kann entweder schneller oder auch langsamer gehen und sich Jahre hinauszögern. Da du es aber eilig hast, wirst du es nicht so schnell schaffen, wie es aussieht.


[Editiert am 3/11/2013 um 00:54 von Cajetan]
Antwort 10
Magister Templi
Magister Templi


Beiträge: 384
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 3/11/2013 um 20:53  
Im Gegensatz zu einem Spiel müssen hier alle Level selbst erlebt werden.Pfuschen ist nicht verboten , Pfuschen funktioniert nicht.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Administrator
Ipsissimus

Hephaestos
Beiträge: 2845
Registriert: 23/1/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 4/11/2013 um 18:13  
IMHO gibt es keine Levitation.


____________________
any sufficiently analyzed magic is indistinguishable from science

∵ indagator ∴ insolitus
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Magus
Magus

Cruihn
Beiträge: 525
Registriert: 14/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4/11/2013 um 19:08  

Zitat von Hephaestos, am 4/11/2013 um 18:13
IMHO gibt es keine Levitation.


Spielverderb-bär!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Magister Templi
Magister Templi

der Antichrist
Beiträge: 392
Registriert: 1/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/11/2013 um 16:48  
Mardalar ich habe für Bardon 10 Jahre gebraucht,ja du hast richtig gelesen JAHRE!!!
Schwarze Magie habe ich nebenbei gemacht.Du musst dich mit einem System richtig hinsetzen,egal welches und um so mehr Zeit du dir am Anfang lässt ,um so leichter fällt dir der Rest.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Administrator
Ipsissimus

20-1-30-40
Beiträge: 1016
Registriert: 6/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/11/2013 um 17:28  
Ich finde die Erwartungshaltung super!

Buch lesen, einige Tage/Wochen üben und TADA Levitation und Telekinese (ein bisschen).

Warum nur sehen wir so wenige Menschen durch die Straßen Levitieren?


____________________
4 - 9 - 2
3 - 5 - 7
8 - 1 - 6
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Adeptus Minor
Adeptus Minor

Kerzenflaemelein
Beiträge: 165
Registriert: 21/9/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2013 um 09:19  

Zitat von 20-1-30-40, am 5/11/2013 um 17:28

Warum nur sehen wir so wenige Menschen durch die Straßen Levitieren?


Na weil doch magisches Wissen Geheimwissen ist und nicht vor Augen Unwissender angewendet werden darf und da man dadurch auch nie weiß wer um einen herum alles wissend ist, darf man halt das alles nie anwenden.
;)

(sorry fürs OT)


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Magister Templi
Magister Templi


Beiträge: 384
Registriert: 20/6/2009
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 8/11/2013 um 18:32  
Nein, es gibt fast niemanden, der Levitieren kann,deshalb sieht man Levitierende so selten.(Für die , die den vorangegeangenen Beitrag ernstnehmen).
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 8/11/2013 um 20:41  

Zitat von Vau, am 8/11/2013 um 18:32
Nein, es gibt fast niemanden, der Levitieren kann,deshalb sieht man Levitierende so selten.(Für die , die den vorangegeangenen Beitrag ernstnehmen).


Und die, die es können, sind relativ schlaue Köpfchen, die nicht vor Publikum angeben und das ganze vorführen, die sind nämlich sehr weit in ihrer Entwicklung und ziehen sich oft von der Gesellschaft zurück, um ihr Leben der Spiritualität zu widmen, was nicht heißt, dass sie komplett von der Welt abgeschnitten sind. Äußerlich leben und verhalten sie sich wie normale Menschen, denn sie wollen ja garnicht auffallen. Dazu kommt, dass die Meisten zumindest nicht gerade sehr hoch levitieren können(also die, die es "angeblich" können). Hörte nur, dass es Leute gibt, die es nur gerade mal 3-4cm geschafft haben über den Boden zu levitieren.

MfG,
Cajetan.
Antwort 18
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/11/2013 um 12:18  

Zitat von Kerzenflaemelein, am 6/11/2013 um 09:19

Na weil doch magisches Wissen Geheimwissen ist und nicht vor Augen Unwissender angewendet werden darf und da man dadurch auch nie weiß wer um einen herum alles wissend ist, darf man halt das alles nie anwenden.
;)


Ich konnts mir grad noch vernkneifen.:D

Aber zum Thema.

Bei Magie geht es um die Beinflussung der eigenen Realität, nicht um die Flucht in eine Fantasiewelt. Letzteres macht auch Spaß, ist aber nicht Inhalt dieses Forums.

Die Fragestellungen um Telikenese/Levitieren/ Beherrschen der "Elemente" zeugen von wenig Verständnis von Magie. Es geht um Slebstdarstellung. Ich verweise gerne mal auf merlYnns Beitrag. http://www.magie-com.de/modules.php?name=eBoard&file=viewth read&tid=1010

Wozu eigene Energieimpulse aufwenden, wenn es schon reicht, Bestehende zu manipulieren? Magie agiert suptil und würde einem Unwissenden vielleicht als "komisch" oder "eigenartig" erscheinen, meistens als "Zufall" abgetan werden.
Antwort 19
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on aBoard, XMB and XForum

0,071 Sekunden - 56 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0392 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen